Sponsoring

Elias Edler

Ich bin 19 Jahre alt. Seit vier Jahren bin ich aktiver Mountainbiker. In dieser Zeit habe ich viel erreicht und bin damit meinem Ziel, diesen Sport beruflich  auszuüben, sehr nah gekommen. Auf dieser Seite möchte ich mich bei Ihnen vorstellen und Sie als Sponsor / Unterstützer gewinnen.

Der Anfang

Angefangen hat es bei mir, wie bei jedem Jungen in meinem Alter, mit Fußball. Allerdings habe ich schnell feststellen müssen, dass dies nicht der richtige Sport für mich ist. Ganz anders ist da der Radsport.

Ich liebe die Herausforderungen, den Reiz in der Natur unterwegs zu sein, die Anstrengungen, wenn es kilometerlang steil nach oben und natürlich den „Adrenalinkick“ wenn es über steile Abfahrten wieder nach unten geht.

Derzeit kann ich mir ein Leben ohne den Radsport nicht vorstellen. Ich trainiere viel und fleißig, um meine Ziele zu erreichen.

Im Winter trainiere ich viel auf der „Rolle“ und drehe hier einsam meine Runden. Meine längste Fahrt dauerte fünf Stunden und am Ende standen 200 km auf der Anzeige.

Sportliche Leistungen

Für meinen sportlichen Erfolg muss ich viel und hart trainieren. Die wöchentliche Trainingszeit beträgt circa 16 bis 18 Stunden. Am Wochenende stehen dann in der Saison meistens noch Radrennen auf dem Programm. In den letzten Jahren bin ich auf über 50 Renntage gekommen. Zehnmal konnte ich Rennen als Sieger beenden. Über 30-mal konnte ich mich über Podestplätze freuen.

Meine spektakulärsten Rennen 2022 waren die Bike-Transalp (3. PLatz U23, 7 Etappen durch die Alpen) und ein Ultra Marathon, der EBM 300. (2. Platz, 300km nonstop in 17 Stunden)

Meine wöchentlichen Trainingsleistungen.

Fitness – 2 Stunden pro Woche
MTB / Rennrad – 15 Stunden pro Woche
Krafttraining – 2 Stunden pro Woche

Über mich

Seit 2017 bin ich als Mountainbiker unterwegs und trainiere fast täglich. Die Leistungssprünge und der Erfolg zeigen mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Dabei bin ich für unterschiedliche Teams und Vereine gefahren.  Angefangen hat alles mit dem Radteam Tharandter Wald und dem Team Stein-Bikes aus Chemnitz. In der neuen Saison fahre ich für das M-Wave Pro Team von Messingschlager.

Seit 2021 trainiere ich nach einem Trainingsplan, den mein Trainer extra für mich erstellt. Mein Ziel ist es im nächsten Jahr an dem Erfolg von 2022 anzuknüpfen. Außerdem möchte ich neben den traditionellen Rennen in der Heimat noch mehr internationale Rennen bestreiten. 

  • Deutsche Meisterschaft XCM
  • Europa Meisterschaft XCM
  • Salzkammergut Trophy Österreich
  • Bike Transalp (D,AT,IT)

Mit meiner beruflichen Entscheidung verkürzt zu arbeiten, ist es möglich noch mehr zu trainieren, denn ich bin der festen Überzeugung, dass dies der Schlüssel zum Erfolg ist. Mir ist bewusst, dass ich mir ein sehr hohes Ziel gesteckt habe, in den nächsten drei Jahren einen Profistatus zu erreichen. Doch bis jetzt habe ich immer alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe.

Anliegen

Meine Eltern unterstützen mich in meiner sportlichen Karriere sehr, aber sie  können natürlich nicht alles finanzieren. Neben den Kosten für Startgebühren,
Material und Reisekosten möchte ich weiterhin meinen professionellen Trainer
bezahlen. Gleichzeitig möchte ich aber auch das Thema gesunde Ernährung weiter ausbauen, denn nur wenn beides passt, sind Leistungssteigerungen möglich. Deswegen bin ich auf der Suche nach Firmen, die mich unterstützen. Natürlich weiß ich, dass ich Ihnen derzeit noch nicht viel bieten kann, außer meinen Willen noch besser zu werden. Mein großes Ziel ist es, mit dem Sport in den nächsten zwei bis drei Jahren Geld zu verdienen und ins Profilager zu  wechseln. Ein weiterer Schritt, um dieses Ziel zu erreichen ist der Wechsel zum M-Wave Pro Team.

Rückblick – Die Saison 2022

Die letzte Saison war spannend, aufregend und voller Emotionen. Viele Renntage stand auf dem Programm und damit verbunden auch viel Reisen. Die Technik hat sensationell gut funktioniert, sodass es kaum Ausfälle gab. Der Trainingsplan hat auf den Punkt gestimmt und damit konnte ich immer meine geplanten Leistungen abrufen.

Das war die Saison 2022:

  • 21 Renntage
  • 8 x Platz 2, 6 x Platz 3
  • Deutsche Meisterschaft
  • Europameisterschaft
  • Etappenrennen Bike Transalp
  • EBM 300 (Ultra Marathon, 300 km Nonstop)
  • Italien, Österreich, Tschechien, Polen
  • 11.500 Kilometer auf dem Rad (Stand heute)
  • ca. 650 Stunden Training
  • über 20 Rennberichte und Beiträge
  • 1.800 Follower bei Facebook und Instagram
  • 13.000 Besucher auf der Webseite (20 Prozent mehr als 2021)
Greifenstein-Bike-Marathon.

SPONSORLEISTUNG

Entscheiden Sie selber, wie und in welcher Höhe Sie mich unterstützen wollen und können. Ich bin für alle Formen der Unterstützung offen und dankbar. Für eine einfachere Entscheidung habe ich verschiedene Pakete erstellt. Die Laufzeit gilt immer für ein Jahr.

BRONZE

ab 300Jahr
  • Nennung in allen Rennberichten und Beiträgen bei Social Media
  • Logo und Verlinkung Webseite
  • WhatsApp Gruppe für Live Rennberichte und Austausch untereinander

SILBER

ab 500Jahr
  • Nennung in allen Rennberichten und Beiträgen bei Social Media
  • Logo und Verlinkung Webseite
  • WhatsApp Gruppe für Live Rennberichte und Austausch untereinander
  • Ausführliche Vorstellung des Partners auf der Webseite und bei Social Media

GOLD

ab 1000Jahr
  • Nennung in allen Rennberichten und Beiträgen bei Social Media
  • Logo und Verlinkung Webseite
  • WhatsApp Gruppe für Live Rennberichte und Austausch untereinander
  • Ausführliche Vorstellung des Partners auf der Webseite und bei Social Media
  • Videovorstellung des Sponsors auf der Webseite und bei Social Media
  • Logo / Nennung auf dem Auto

KONTAKT: +49 0151 2511200 | elias@eliasedler.de

Sponsoring Information als PDF