Platz 10 in der Altersklasse Elite

Am Sonntag fand der Peklo Severu – závody horských kol in Česká Kamenice statt. Für mich war es das erste Cross Country Rennen. Ich habe mich sehr auf das Rennen gefreut. Allerdings war ich auch etwas nervös vor dem Start. Dies hat sich dann aber schnell gelegt und ich konnte meine Runden drehen. Es war eine sehr coole, aber auch anspruchsvolle Strecke mit technischen Passagen und steilen Anstiegen. Gestartet bin ich in Elite und der U23. Im Fahrerfeld waren sehr starke Fahrer am Start. Wie zum Beispiel der Sieger Anton Albrecht und Johann Buntschuh.
Gleich nach dem Start hat es sich vor mir gestaut und ich habe jede Menge Zeit verloren. Allerdings konnte ich diese wieder etwas aufholen und habe konsequent meine Runden gedreht. Am Ende stand der zehnte Platz von 15 Fahrern auf dem Ergebniszettel. So richtig glücklich bin ich mit dem Ergebnis natürlich nicht. Das einzige, was mich etwas tröstet, ist das ich ja bis jetzt immer nur für Marathon trainiert habe und Cross Country doch noch eine ganz andere Nummer ist. Hier kommt es darauf an, in kurzer Zeit ganz viel Kraft zu entfalten und alles perfekt technisch zu meistern. Das muss man trainieren. Jetzt muss ich halt schauen, worauf ich meinen Fokus lege. Spaß gemacht hat es aber auf jeden Fall.

Link zu den Ergebnissen